Session 2021 / 22

Berichte aus früheren Sessionen sind im ARCHIV zu finden

Fahrradtour

An einem sonnigen Samstag im August startete unser Elferrat mit seinen Funken um 11.11 Uhr von der Hüthumer Kirche aus zu seiner jährlichen Fahrradtour, diesmal ans Reeser Meer. Die Sonne lachte vom Himmel, die Frauen hatten alle ihre Vereins-Poloshirts an, und die Fahrräder wurden mit Luftballons in den Vereinsfarben geschmückt. So konnte man die große Frauen-Truppe schon von Weitem erkennen.

Für gekühlte Getränke unterwegs sorgten die beiden Vorsitzenden Ilona Stapper und Hilla Pommerin. Gute Laune hatte natürlich jeder mit im Gepäck dabei. 

So ging die Tour über den Damm an Dornick, Vrasselt und Rees vorbei bis zum Reeser Meer. Dort konnten die Frauen ihr reichhaltiges Buffet, das sie selbst zusammengestellt hatten, zu sich nehmen. Genügend gekühlte Getränke waren auch vor Ort, denn es war ganz schön heiß geworden. Alle Speisen waren vorher eingesammelt und mit dem Auto dorthin gefahren worden.

Nach der ausgiebigen Mittagspause gingen einige mutige Frauen schwimmen, einige fuhren mit einem Kanu los und andere probierten stand-up-paddeling. Wer es nicht so sportlich anging, konnte sich am Strand ausruhen und die schöne Umgebung genießen.

Es war für jede Frau etwas dabei.

Am späten Nachmittag brachen alle entspannt wieder zur Heimreise auf und kehrten wohlbehalten nach Hüthum zurück.

 

HFK-Treff mit Vorstandswahlen

 

Nach einer gefühlten Ewigkeit hat sich der Hüthumer Frauen Karneval (HFK) endlich mal wieder live treffen können! Draußen, nach den Hygienevorschriften mit aktuellem Test oder 2x geimpft, trafen sich die Elferratsmitglieder und ihre Funken im Garten von Familie Pommerin zur Mitgliederversammlung im Jahr 2021. Fast der komplette Elferrat mit seinen Funken war anwesend. Sogar das 1. Funkenbaby war mit dabei!

 

Nachdem die letzte Mitgliederversammlung und Besprechungen nur online stattfinden konnten, war die Freude über die soweit gesunkene Inzidenzzahl groß,  dass man sich wieder mit mehreren Personen treffen durfte. 

 

Die 1. Vorsitzende Ilona Stapper begrüßte die Anwesenden und freute sich, dass alle die Coronakrise gesund überstanden haben. Der Verein kann sich auch über  seine Mitglieder freuen, die ihm in der zurückliegenden Zeit die Treue hielten. Ein besonderer Dank ging an Steffi Schmitt, die  das HFK-Video zusammenschnitt, das in der Karnevalssession online zu sehen war.

 

Nach dem Bericht der Kassenwartin Kerstin Ullrich und ihrer Entlastung durch die Kassenprüferinnen Gabi Vels-Schiffer und Ulrike Wittenhorst wurde auch der Vorstand einstimmig entlastet.

 

Für die anstehenden Neuwahlen übernahm Waltraut Büns die Wahlleitung. Ilona Stapper wurde einstimmig zur 1. Vorsitzenden wiedergewählt, Hildegard Pommerin, die 2. Vorsitzende, bleibt weiterhin noch 1 Jahr im Amt. Für die nächsten 2 Jahre wurde Ulrike Wittenhorst als neue Kassenwartin einstimmig in den Vorstand gewählt

.

Welche karnevalistischen Aktivitäten in der nächsten Session durchgeführt werden  wird rechtzeitig bekannt gegeben

 

Der monatliche HFK-Stammtisch wird wieder stattfinden, und eine gemeinsame Fahrradtour ist für August geplant.

Es war eine schöne harmonische Sitzung, auf die sich alle gefreut hatten. Am meisten wurde bisher wohl das laute Gequassel vermisst, da online ja immer nur Eine das Wort ergreifen konnte…..

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HFK-Frauenkarneval